Ein ambulanter Dienst für selbstbestimmte Menschen.

Familie

Wenn Sie Mutter oder Vater in einer kleinen oder größeren Familie sind und sich vorübergehend, nicht um Ihre Lieben kümmern können, sei es weil Sie einen formschönen Gipsfuß tragen, eine frische OP hinter sich gebracht haben oder Ihre Familie sogar Nachwuchs bekommen hat: Wir stehen Ihnen gerne bei der Haushaltsführung zur Seite.

Ihr Arzt kann eine Haushaltshilfe verordnen: generell ab Krankenhausaufenthalt für 4 Wochen.  Bei ambulanten Eingriffen wird der Einzelfall geprüft.

Junge Mütter mit Neugeborenen wenden sich bitte in der Frage der Verordnung an ihre Hebamme oder Frauenärztin.

Nach erfolgter Zusage der Kostenübernahme durch die Krankenkasse können wir sofort beginnen, Ihnen in der Küche und im Haushalt zur Hand zu gehen.